Produktinformationen
Produktsuche:

Sie befinden sich hier:
Zahntechnik » bredent systems » thermopress 400 System

thermopress 400 System
Mehr Lebensqualität mit metallfreiem Zahnersatz

Hier Einstellparameter herunterladen!

Zur Referenzlabor-Liste geht es hier.

Die Spritzgusstechnik oder richtig gesagt das Spritzgießen ist ein Verfahren, bei dem unter sehr hohem Druck eine erwärmte Hochleistungsthermoplaste in eine Hohlform gespritzt wird. Bisher war diese Technik nur mit Hilfe von sehr großen Industriemaschinen möglich. Im Jahr 1958 wurde erstmals versucht, die industrielle Spritzgusstechnik für die Herstellung von Zahnprothesen einzusetzen.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung hat es möglich gemacht, eine sehr leistungsstarke Spritzgussmaschine auf den Markt zu bringen. bredent ist es gelungen, als Erster Hersteller ein ohne externe Druckquelle arbeitendes Spritzgussgerät für das zahntechnische Labor zu entwickeln.

Das thermopress 400 Spritzgusssystem ermöglicht die schonende Verarbeitung biokompatibler Werkstoffe zu hochwertigem, metallfreiem Zahnersatz. Das bedeutet, es müssen keine ästhetisch störenden Halteelemente aus Metall im Zahnersatz verarbeitet werden.

Neue Steuermodule im Gerät ermöglichen den Einsatz des thermopress Muffelsystems. Ein Verfahren, mit dem der Zahntechniker in gewohnter Weise Kronen- und Brücken einbettet und in den thermopress 400 Spritzgussgeräten sicher und schnell herstellen kann.