Fräser für die Präparationsgrenze
Produktsuche:

HINWEIS! Bestellungen nur via e-mail, Telefon oder Fax möglich!
e-mail: ► info@bredent.com
Tel. +49 (0) 73 09 / 872-22 (Montag - Donnerstag von 7.00 - 18.00 Uhr und Freitags von 7.00 - 16.15 Uhr)
Fax +49 (0) 73 09 / 872-24

Fax-Bestellscheine:
Universal-Bestellschein[50 kb]; bredent-Gießtechnik [234 kb]; visio.lign [170 kb]

Sie befinden sich hier:
Zahntechnik » Arbeitsvorbereitung » Scheiben, Fräser, Schleifer und Bohrer » Fräser für die Präparationsgrenze

Seite 1 von 1


Diatitfräser, Kreuzverzahnung mittel
REF Beschreibung
D001KM23 ISO-Nr. 509 104 001190 023 Ø 2,3 mm Arbeitsdrehzahl (U/min): ▪ Gips, 15 - 20.000 ▪ Prothesenkunststoff, 12 - 18.000 ▪ Verblendkunststoff, 15 - 20.000 ▪ Edelmetall/Pd-Basis, 15 - 20.000 ▪ Modellguss/NEM, 15 - 20.000 ▪ Keramik, 15 - 20.000 bredent-Werkzeuge mit Diatitverschleißschutz: Diatit ist ein besonderer Werkstoff, der nach dem Anfertigen des Fräsers in die Oberfläche des Werkzeugs eingebracht wird. Er härtet die Werkzeugoberfläche und setzt die Oberflächenreibung herab. Als Ergebnis dieses aufwendigen Vergütungsprozesses entsteht ein Werkzeug, das von Anfang an holperfrei läuft und präzise schneidet - und dies über einen wesentlich längeren Zeitraum gegenüber unbeschichteten bredent- Hartmetallwerkzeugen. Außerdem wird hierdurch ein gezielter Materialabtrag gewährleistet. 1 Stück
Diatitfräser, Kreuzverzahnung mittel
REF Beschreibung
D141KM23 ISO-Nr. 509 104 141190 023 Ø 2,3 mm Arbeitsdrehzahl (U/min): ▪ Gips, 15 - 20.000 ▪ Löffel- und Prothesenkunststoff, 12 - 18.000 ▪ Verblendkunststoff, 15 - 20.000 ▪ Edelmetall/Pd-Basis, 15 - 20.000 ▪ Modellguss/NEM, 15 - 20.000 ▪ Keramik, 15 - 20.000 bredent-Werkzeuge mit Diatitverschleißschutz: Diatit ist ein besonderer Werkstoff, der nach dem Anfertigen des Fräsers in die Oberfläche des Werkzeugs eingebracht wird. Er härtet die Werkzeugoberfläche und setzt die Oberflächenreibung herab. Als Ergebnis dieses aufwendigen Vergütungsprozesses entsteht ein Werkzeug, das von Anfang an holperfrei läuft und präzise schneidet - und dies über einen wesentlich längeren Zeitraum gegenüber unbeschichteten bredent- Hartmetallwerkzeugen. Außerdem wird hierdurch ein gezielter Materialabtrag gewährleistet. 1 Stück
Präparationsfräser
REF Beschreibung
H263GH30 Zwei Fräser in einem: kleiner Kopf für das genaue Freilegen der Präparationsgrenze und eine große Fläche für schnelles Abtragen am Gipsstumpf, ohne Fräserwechsel. • kein lästiges Wechseln der Fräser • bewährte Hinterschlifftechnologie für dreifache Standzeit • glättet beim Schleifen • keine Gipsausbrüche beim Schleifen 1 Stück

Seite 1 von 1