Presse / Fachartikel

Presse / Fachartikel » Pressemitteilungen / -service

Detailansicht

Datum: 07.03.2014 10:05

SKY elegance Abutments – Konfektionierte Direkt-Abutments mit BioHPP Die smarte Art der Sofortversorgung

Mit der aktuellen Einführung der konfektionierten SKY elegance Abutments eröffnet bredent medical neue Horizonte in der Implantatprothetik. Das SKY elegance Abutment vereinigt sowohl die Eigenschaften eines provisorischen als auch eines definitiven Abutments und ermöglicht damit eine radikale Reduzierung der Behandlungsschritte. Dies erlaubt eine maximale Schonung des Weichgewebes und verkürzt die Behandlungszeit für Anwender und Patienten.

Die auf der IDS 2013 vorgestellten SKY elegance Titanbasis, mit der Zahntechniker individuelle Hybridabutments aus BioHPP und Titan herstellen können, haben die hochgesteckten Erwartungen weit übertroffen. Die Eigenschaften der Materialkombination aus einer Titanbasis mit einem spaltfrei angepressten Mantel aus dem keramikverstärkten High-Performance-Polymer BioHPP haben die Anwender überzeugt. In diesem Zusammenhang führt die Materialeigenschaft „Off-Peak“ zu einer Reduzierung der Krafteinwirkung auf das Implantat, dadurch wird der Knochen weniger belastet. Des Weiteren erzielt die weiße Farbgebung „White Shade“ von BioHPP eine optimale Ästhetik, da dunkle Schatten in der Gingiva vermieden werden. Zudem reagiert das Weichgewebe sehr positiv auf BioHPP, insbesondere hinsichtlich Gingivaanlagerung. Nun sind diese Eigenschaften auch in sechs verschiedenen präfabrizierten Formen als SKY elegance Abutment erhältlich.

Da das SKY elegance Abutment mit seiner knochenähnlichen Elastizität vor Überlastung schützt, kann es bei ausreichender Primärstabilität sofort während des chirurgischen Eingriffs eingesetzt und provisorisch versorgt werden. Nach wenigen Wochen kann die definitive Versorgung durchgeführt werden, ohne dass das Abutment entfernt werden muss. Das Weichgewebe wird nicht zusätzlich traumatisiert. Die Abformung und Kronenherstellung erfolgen konventionell oder digital, d. h. das SKYelegance Abutment ist durch die Scanbarkeit von BioHPP ideal geeignet für den digitalen Workflow mit Intraoralscanner und CAD/CAM-Fertigung. Da keine Gingivaformer und Abformabutments mehr eingeschraubt werden müssen, spart der Anwender nicht nur viel Zeit am Stuhl und Kosten, vielmehr ist zu erwarten, dass auch die klinischen Ergebnisse verbessert werden.

Selbstverständlich eignet sich das SKY elegance Abutment auch zur verzögerten Sofortversorgung bei der Eröffnung der Implantate oder auch ganz klassisch zur Verwendung wie ein Zirkonabutment.

Die sechs Formen der konfektionierten SKY elegance Abutments können chairside leicht individualisiert werden. Durch die runde Basisform und der Auswahl an Null und 15 Grad gewinkelten Abutments in drei unterschiedlichen Durchmessern S, M ,L kann jede Lücke so geschlossen werden, dass nur geringe Modifikation am Gingivaverlauf notwendig ist. Das konfektionierte SKY elegance Abutment kann mit Kronen und Brücken aus Keramik, Metall und BioHPP oder auch als Kronenabutment mit dem visio.lign Verblendsystem versorgt werden.


Die bredent group ist ein international tätiges, familiengeführtes Unternehmen.

Die bredent group entwickelt optimal aufeinander abgestimmte Einzelprodukte sowie Systemlösungen,  z. B. im Segment Implantatprothetik, und Therapiekonzepte „Made in Germany“ und stellt diese selbst her. Diese ermöglichen es Zahnärzten und Zahntechnikern hochwertigen, kostengünstigen, parodontalhygienischen und ästhetischen Zahnersatz herzustellen und zu erhalten.

Der Anspruch der bredent group ist es, zu den Besten zu gehören. Deshalb sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets bereit, mit der notwendigen Flexibilität und Offenheit Höchstleistungen für ihre Kunden und deren Patienten zu bringen.

Mit ihrer Kompetenz und der Innovationskraft ist die bredent group Vorbild für den Dentalmarkt.


Ansprechpartner für die Presse

Rudolf Moser
Head of Marketing & Communication
bredent GmbH & Co. KG
Telefon +49 (0) 7309/872-611
Telefax +49 (0) 7309/872-605
rudolf.moser@bredent.com